Stephen_Mulligan_WEB_SMALL-7.jpg

"...exquisitely played Sibelius."

JOHN ROSS FOR THE ATLANTA JOURNAL CONSTITUTION

NEWS

ZURÜCK ZU WINSTON-SALEM

Die Winston-Salem Symphony kündigt ihre Saison 2021-22 an, einschließlich eines rein amerikanischen Programms mit Stephen an der Seite des legendären Saxophonisten Branford Marsalis.

DEBÜT MIT DEM ARKANSAS SYMPHONY ORCHESTER

Beim ersten Konzert mit dem Arkansas Symphony Orchestra dirigiert Stephen die Stücke von John Adams, Maurice Ravel und Igor Strawinsky. Das Konzert mit dem Cellisten Gabriel Martins wird die Saison der ASO-Abo-Reihe 2021-2022 eröffnen.

DEBÜT MIT DEM DETROIT SYMPHONY ORCHESTER

Am 10.-11. Juli debütiert Stephen mit dem Detroit Symphony Orchestra, indem er das jährliche Ford House Parks-Konzert dirigiert.

VERTRETUNG FÜR DAS SARASOTA ORCHESTER

Als Vertretung von Jeffrey Kahane spielt Stephen mit dem Sarasota Orchester die Werke von Felix Mendelssohn and Wolfgang Amadeus Mozart. In der Spielsaison 2021-2022 wird Stephen erneut mit dem Orchester auftreten, um mit dem Cellistin Ifetayo Ali-Landing das Programm von Mozart, Pjotr ​​Tschaikowsky und Benjamin Britten aufzuführen.